Textversion 

Eltern- und Schülerinformation

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

die folgende Seite www.bildung.sachsen.de bietet unter der Überschrift "Coronavirus" eine aktuelle Vielzahl von Informationen rund um das Thema Schule.

Schulleitung und Lehrer hoffen, dass wir uns bald gesund wiedersehen.

Im Rahmen der Schließung der sächsischen Schulen durch die Gesundheitsbehörden wurden wir als Schule beauftragt, die anstehenden Unterrichtsinhalte in anderer Form den Schülern zu vermitteln.

Hierzu wurden folgende Maßnahmen durch die Gesamtkonferenz der Lehrer unserer Schule festgelegt:



Es werden Wochenaufgaben für die einzelnen Klassen in den einzelnen Fächern gestellt.

Die Ausgabe an die Schüler erfolgt zentral über den Klassenleiter.

Die Aufhaben stehen nun auch auf der Plattform "Lernsax" und können dort direkt von den Schülern bearbeitet werden.

Auf "Lernsax" stehen den Schülern auch verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, direkten Kontakt mit den Lehrern bei Fragen aufzunehmen.

Bei Wiederaufnahme des Schulbetriebes werden die Ergebnisse der gelösten Aufgaben ausgewertet und ergänzt.

Hiernach sind diese auch gegebenenfalls Bestandteil von Lernüberprüfungen.



Aktuelle Information - Corona-Virus


Informationen für Schüler und Eltern zum Unterrichtsbetrieb an unserer Schule

Das Sächsische Kultusministerium gibt folgende Mitteilung bekannt:

Aussetzung Schulpflicht / Schließung

1. Unterrichtsfreie Tage werden angeordnet ab Montag, dem 16.03.2020, bis auf Weiteres.

2. An den unterrichtsfreien Tagen besteht keine Schulbesuchspflicht. Die Schulen bleiben während dieser Zeit geöffnet.


Diese Festlegung dient dem Gesundheitsschutz der Schüler, Lehrer und sonstigen Beschäftigten an den Schulen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus' und zur Unterbrechung von Infektionsketten.

Es ist zu erwarten, dass die Schulen demnächst durch die zuständigen Gesundheitsbehörden geschlossen werden.

Die unterrichtsfreien Tage bieten Gelegenheit, dass sich Eltern auf eine weitere Betreuung von Schülern im häuslichen Umfeld einstellen können.

Die Lehrerkollegien bereiten sich ebenfalls auf die Schließung vor. Die Zeit der Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit.

Weiter Informationen können auf der Seite des Sächsischen Kultusministeriums nachgelesen werden.


Informationen der Bürgermeister zu Schulen und Kindertagesstätten in der Verwaltungsgemeinschaft Burgstädt - Mühlau -Taura

Über diesen Link auf die Homepage unseres Schulträgers der Stadt Burgstädt gelangt man zu den aktuellen Meldungen.



Information vom Schulelternratsvorsitzenden



Liebe Eltern und Schülerinnen und Schüler,

die aktuelle Woche hat bei vielen von Ihnen und Euch zu tiefgreifenden Veränderungen geführt. Für die Schule bedeutet das: Diese findet zu Hause im Selbststudium statt. Seit Wochenbeginn bin ich in engem Kontakt mit der Schulleitung und den Lehrerinnen und Lehrern. Ich möchte Ihnen versichern, dass momentan alles daran gesetzt wird, die aktuelle Situation zu verbessern.

Ich weiß, dass die teilweise übermittelte Aufgabenfülle eine wirkliche Herausforderung ist. Es ist mir auch bekannt, dass es Nachfragen gibt, wie Rückfragen von Schülerinnen und Schüler zum Lernstoff erfolgen oder erledigte Aufgaben überprüft werden können.

Momentan wird durch die Informatiklehrerinnen und Lehrer die Lernplattform LernSax aufgesetzt, um dies möglichst zeitnah zu ermöglichen. Vielleicht haben Sie aus der Presse entnommen, dass die Schulen im gesamten Freistaat Sachsen diese Plattform nutzen. Entsprechend kommen die Server an ihre Leistungsgrenze. Dies wiederrum verlangsamt das Aufsetzten der Lernumgebung – auch für die Diesterwegschule.

Es ist geplant, dass die Schülerinnen und Schüler so schnell wie möglich die Logins mit Nutzernamen und Passwort übermittelt bekommen, sobald die Plattform eingerichtet ist. Bitte bedenken Sie, dass auch das Befüllen mit Inhalten und die Arbeitsweise mit LernSax für die Schule Zeit beanspruchen wird. Ich bitte Sie also hier um Geduld und das nötige Augenmaß, wenn nicht alles sofort „rund läuft“. Alle Beteiligten tun gemeinsam was in ihrer Macht steht. Die Lehrerinnen und Lehrer haben auch besonderes Augenmerk auf den Abschlussjahrgang. Wir haben heute in kurzen Weiterbildungen adhoc Möglichkeiten erarbeitet und getestet, um hier besonders schnell und über die Ferne agieren zu können.

Wie auch immer die Aufgaben für das Selbststudium in der Zeit der Schulschließung bereitgestellt werden, viele Schülerinnen und Schüler werden Unterstützung benötigen. Dies bezieht sich vor allem auf einen strukturierten Tagesablauf, in dem das Lernen möglichst fest eingebunden sein sollte. Hier sind wir als Eltern gefragt. Wenn es um fachliche Fragen geht, so kann die Lernplattform LernSax die entsprechende Kommunikationsmöglichkeit sein. In einigen Klassen haben sich auch die Klassenchats zum fachlichen Austausch untereinander bewährt.

Ich möchte Sie ermutigen, dass Sie sich mit Auslieferung der Logins mit dem System vertraut machen. Es wird nicht alles gleich funktionieren. Manchmal wird der Server in Dresden die Sache verlangsamen, es werden nicht sofort alle Aufgaben oder Lernhilfen zur Verfügung stehen usw. Aber die ersten Schritte sind getan.

Sie können die Plattform auch bereits im Vorfeld testen und ansehen: www.lernsax.de

Ich werde Sie weiter auf dem Laufenden halten und ebenfalls für Fragen zur Verfügung stehen.

Alles Gute und beste Grüße

Lutz Schäfer
Elternratsvorsitzender



Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder und uns bei der Umsetzung und Organisation dieser neuen, großen Aufgabe.





Impressionen unserer Schule



09217 Burgstädt, Burkersdorfer Straße 103,
Telefon: 03724 - 2787, Fax: 03724 - 855003, E-Mail: dms.burgstaedt@t-online.de



Willkommen auf unserer Homepage!

In unserer zweizügigen Mittelschule sind Haupt- und Realschulbildungsgang integriert. Die Schüler können je nach Leistungsvoraussetzungen den Hauptschulabschluss, den qualifizierenden Hauptschulabschluss oder den Realschulabschluss als Zugangsvoraussetzungen für die anschließende Berufsausbildung beziehungsweise für die Nutzung weiterführender Bildungsangebote erwerben.

Unserer Mittelschule wurden die Titel "Sportfreundliche Schule" und "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verliehen.

Im Schulporträt auf dem Bildungsserver des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus haben Sie zusätzlich zu unserer Homepage die Möglichkeit, sich weiterführend über unsere Bildungseinrichtung zu informieren.